Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
česky deutsch

Verwaltungsrat

 
 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2012/2013
 

Kristina Larischová (Vorsitzende)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Prager Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung, ehemalige Stellvertreterin des Direktors am Institut für Internationale Beziehungen Prag

Albrecht Schläger (stellvertretender Vorsitzender)
Vorsitzender der Seliger-Gemeinde, ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages (SPD) und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg

Klaus Brähmig
Mitglied des Bundestages (CDU-Sachsen), Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Petr Brod
Publizist, arbeitete u.a. für Radio Free Europe und die Süddeutsche Zeitung

Reiner Deutschmann
Mitglied des Bundestages (FDP-Sachsen), kulturpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion

Václav Houžvička
Dozent für Politikwissenschaft an der Fakultät für Soziale und Ökonomische Studien, Universität Ústí n. L., 1998-2004 Mitglied des Koordinierungsrates des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums

Martin Kastler
Mitglied des Europäischen Parlaments (CSU), Bundesvorsitzender der Ackermann-Gemeinde

Jarmila Neumannová
Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraisung für die Diakonie ČCE – Zentrum für Humaitäres und Entwicklungshilfe sowie für die Hospizvereinigung Hospicové hnutí Vysočina

 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2010/2011
 

Klaus Brähmig 
Mitglied des Bundestages (CDU-Sachsen) , Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Reiner Deutschmann
Mitglied des Bundestages (FDP-Sachsen), kulturpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion 

Kristina Larischová
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Prager Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung, ehemalige Stellvertreterin des Direktors am Institut für Internationale Beziehungen Prag

Jarmila Neumannová
Managerin für externe Kommunikation der Assoziation der Hospiz- und Palliativpflegeanbieter (ČR), ehemalige Direktorin  des Stiftungsfonds für Holocaustopfer,

Franz Olbert
Ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, München

Otto Pick
Sonderbotschafter des Außenministeriums der Tschechischen Republik, ehemaliger Stellvertretender Außenminister der Tschechischen Republik und Direktor des Institutes für Internationale Beziehungen Prag 

Albrecht Schläger
Vorsitzender der Seliger Gemeinde, ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages (SPD) und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg

Petr Brod
Publizist


Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2008/2009
 

Heinz-Peter Haustein
Mitglied des Bundestages (FDP) 

Michael Kretschmer
Mitglied des Bundestages (CDU/CSU)

René Kubášek
Berater des Außenministers der Tschechischen Republik Karel Schwarzenberg

Kristina Larischová
wissenschaftliche Mitarbeiterin der Prager Vertretung der Friedrich Ebert Stiftung, ehemalige Stellvertreterin des Direktors am Institut für Internationale Beziehungen Prag

Jarmila Neumannová
Koordinatorin für Projekte des Stiftungsfonds des Tschechischen Rundfunks, ehemalige Direktorin  des Stiftungsfonds für Holocaustopfer,

Franz Olbert
ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, München

Otto Pick
Sonderbotschafter des Außenministeriums der Tschechischen Republik, ehemaliger Stellvertretender Außenminister der Tschechischen Republik und Direktor des Institutes für Internationale Beziehungen Prag 

Albrecht Schläger
Vorsitzender der Seliger Gemeinde, ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages (SPD) und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg 


Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2006/2007


Heinz-Peter Haustein
Mitglied des Bundestages (FDP) 

Michael Kretschmer
Mitglied des Bundestages (CDU/CSU)

Kristina Larischová
wissenschaftliche Mitarbeiterin der Prager Vertretung der Friedrich Ebert Stiftung, ehemalige Stellvertreterin des Direktors am Institut für Internationale Beziehungen Prag

Franz Olbert
ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, München

Otto Pick
Sonderbotschafter des Außenministeriums der Tschechischen Republik, ehemaliger Stellvertretender Außenminister der Tschechischen Republik und Direktor des Institutes für Internationale Beziehungen Prag 

Miloš Pojar
ehemaliger Botschafter der Tschechischen Republik in Israel, Beauftragter für den Vorsitz der Tschechischen Republik im Internationalen Ausschuss für die Zusammenarbeit bei Forschung, Bildung und Gedenken an den Holocaust (Task Force for International Cooperation on Holocaust Education, Remembrance and Research)

Albrecht Schläger
Vorsitzender der Seliger Gemeinde, ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages (SPD) und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg

Pavel Smetana
ehemaliger Synodalsenior der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder und Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in der Tschechischen Republik
 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2004/2005


Helmut Bilstein                                
Staatsrat a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg und ehemaliger Beauftragter Hamburgs in der Tschechischen Republik (Prag), Vorsitzender des Verwaltungsrats 2004

Dr. Dagmar Burešová            
Justizministerin a.D. und ehemalige Vorsitzende des Tschechischen Nationalrats der ČSFR, Vorsitzende des Verwaltungsrats für das Jahr 2005

Albrecht Schläger                    
ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages, verkehrspolitischer Sprecher der SPD im Bayerischen Landtag und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg

Prof. Dr. Jan Křen                           
Historiker, ehem. Vorsitzender des tschechischen Teils der Deutsch-Tschechischen Historikerkommission, Universitätsprofessor

Dr. Miroslav Kunštát                         
Historiker, Mitarbeiter des Instituts für Internationale Studien der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität Prag

Franz Olbert                                       
ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, München

Dr. Miloš Pojar                                   
ehemaliger Botschafter der Tschechischen Republik in Israel, Leiter des Kultur- und Bildungszentrums des Jüdischen Museums, Prag

Dr. Antje Vollmer                               
Theologin, Pädagogin, Publizistin, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags (Bündnis 90/Die Grünen)

 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2002/2003


Dr. Dagmar Burešová                     
Justizministerin a.D. und ehemalige Vorsitzende des Tschechischen Nationalrats der ČSFR, Vorsitzende des Verwaltungsrats 2003

Helmut Bilstein                                 
Staatsrat a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg und ehemaliger Beauftragter Hamburgs in der Tschechischen Republik (Prag), Vorsitzender des Verwaltungsrats 2002

Volkmar Gabert                                 
(verstorben am 19.2.2003) ehemaliger Vorsitzender der SPD Bayern, ehemaliges Mitglied des Landtags  und des Europaparlaments, Vorsitzender der Seliger-Gemeinde(Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten)

Albrecht Schläger                             
(ab 3/2003) ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtages, verkehrspolitischer Sprecher der SPD im Bayerischen Landtag und ehemaliger Bürgermeister von Hohenberg

Prof. Dr. Jan Křen                              
Historiker, ehem. Vorsitzender des tschechischen Teils der Deutsch-Tschechischen Historikerkommission, Universitätsprofessor

Dr. Miroslav Kunštát                         
Historiker, Mitarbeiter des Instituts für Internationale Studien der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität Prag

Franz Olbert                                       
ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, München

Dr. Miloš Pojar                                   
ehemaliger Botschafter der Tschechischen Republik in Israel, Leiter des Kultur- und Bildungszentrums des Jüdischen Museums, Prag

Dr. Antje Vollmer                               
Theologin, Pädagogin, Publizistin, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags (Bündnis 90/Die Grünen)

 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 2000/2001


Dr. Dagmar Burešová                     

Justizministerin a.D. der ČSFR und ehemalige Vorsitzende des Tschechischen Nationalrats der ČSFR, Vorsitzende des Verwaltungsrats 2001

Helmut Bilstein                                 
Staatsrat a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg und ehemaliger Beauftragter Hamburgs in Sachsen (Dresden) sowie in der Tschechischen Republik (Prag), Vorsitzender des Verwaltungsrats 2000

Volkmar Gabert                                 
ehemaliger Vorsitzender der SPD Bayern, ehemaliges Mitglied des Landtags und des Europaparlaments, Vorsitzender der Seliger-Gemeinde (Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten)

Prof. Dr. Jan Křen                              
Historiker, ehem. Vorsitzender des tschechischen Teils der Deutsch-Tschechischen Historikerkommission, Universitätsprofessor

Dr. Miroslav Kunštát                         
Historiker, Mitarbeiter des Instituts für Internationale Studien der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität Prag

Franz Olbert                                       
ehemaliger Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde (Zusammenschluss katholischer sudetendeutscher Vertriebener)

Dr. Miloš Pojar                                   
ehemaliger Botschafter der Tschechischen Republik in Israel, Leiter des Kultur- und Bildungszentrums des Jüdischen Museums

Dr. Antje Vollmer                               
Theologin, Pädagogin, Publizistin, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags (Bündnis 90/Die Grünen)

 

Die Mitglieder des Verwaltungsrates 1998/1999
 

Dr. Dagmar Burešová                     
Justizministerin a.D. der ČSFR und ehemalige Vorsitzende des Tschechischen Nationalrats der ČSFR, Vorsitzende des Verwaltungsrats 1999

Dr. Anton Roßbach                           
ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik in der Tschechischen Republik, Vorsitzender desVerwaltungsrats 1998

Johann Böhm                                    
Präsident des Bayerischen Landtags (CSU)

Volkmar Gabert                                 
ehemaliger Landesvorsitzender der SPD Bayern, ehemaliges Mitglied des Landtags und des Europaparlaments, Vorsitzender der Seliger-Gemeinde (Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten)

Dr. Max Stadler                                 
Bundestagsabgeordneter (FDP), ehemaliger Landesvorsitzender Bayern

Dr. Miroslav Kunštát                         
Historiker, ehemaliger Mitarbeiter der politischen Abteilung in der Kanzlei des Staatspräsidenten, Mitarbeiter des Instituts für Internationale Studien der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität Prag

Dr. Miloš Pojar                                   
ehemaliger Botschafter der Tschechischen Republik in Israel, Leiter des Kultur- und Bildungszentrums des Jüdischen Museums, Prag

Miloš Rejchrt                                     
evangelischer Geistlicher, Leiter der Abteilung religiöse Sendungen des Tschechischen Rundfunks, zeitweise Mitglied des Aufsichtsrats des Tschechischen Fernsehens

 
 
 
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds