Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
česky deutsch

Projekte des Monats

 

Unter der Vielzahl von Projekten, welche die Referentinnen und Referenten des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds in jedem Quartal beurteilen, finden sich immer einige, die herausragen. Das müssen gar nicht immer die prestigereichen "Großprojekte" sein. Eine außergewöhnliche Idee, eine ungewöhnliche Region oder eine außerordentlich intensive Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern aus beiden Ländern - das können die Kriterien sein, um ein Projekt als "Projekt des Monats" auf unserer Webseite zu präsentieren.

 
2017
Glas und Kunst als Medium deutsch-tschechischer Beziehungen

Glas und Kunst als Medium deutsch-tschechischer Beziehungen

Seit vielen Jahren bietet das Bild-Werk Frauenau für deutsche und tschechische Glasfachschüler und Kunststudierende Stipendien in seiner Internationalen Sommerakademie an.mehr »
Treffen am Wasser

Treffen am Wasser

Ziel des Projektes ist es, Verständnis, Toleranz und Solidarität zwischen jungen Menschen aus verschiedenen Ländern zu wecken.

mehr »
Internationales Fußballturnier und Spielefest für behinderte Menschen

Internationales Fußballturnier und Spielefest für behinderte Menschen

Interkultureller Austausch funktioniert bei behinderten Menschen am besten über eine gemeinsame Sportveranstaltung.

mehr »
Festival Meeting Brno 2017

Festival Meeting Brno 2017

Das Festival Meeting Brno ist aus dem Projekt Rok smíření/Jahr der Versöhnung entstanden, bei dem sich die Stadt Brünn im Jahr 2015 mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges und damit zusammenhängenden Themen auseinandersetzte.

mehr »
Ausstellung: Eberhard Havekost: Logik

Ausstellung: Eberhard Havekost: Logik

Der Künstler arbeitet mit Material, das uns alltäglich umgibt, sei es in der gelebten oder der vermittelten Realität.mehr »
RIKAMIFO – Migrationsforscher

RIKAMIFO – Migrationsforscher

Im Rahmen eines Austausches zwischen dem Prager Gymnasium Nad Kavalirkou und dem Richard-Wagner Gymnasium in Bayreuth fand als ein erster Höhepunkt vom 20. bis 26. März 2017 eine Schülerbegegnung in Bayreuth statt.mehr »
„Warum erzähle ich das?“ Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts in schriftlichen Erinnerungen deutscher Bewohner Brünns
Deutsch-tschechischer Journalistenpreis

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis

Mit dem Preis werden Journalistinnen und Journalisten ausgezeichnet, die gegen den Trend der schnellen, oberflächlichen Berichterstattung gehen und so zum besseren Verständnis zwischen Deutschen und Tschechen beitragen.

mehr »
2016
LIBER EVANGELIORUM / Die Buchmalerei der Beuroner Kunstschule. Prager Provenienz

LIBER EVANGELIORUM / Die Buchmalerei der Beuroner Kunstschule. Prager Provenienz

Durch die Veröffentlichung der Publikation LIBER EANGELIORUM soll eine möglichst breite tschechische wie deutsche Öffentlichkeit mit der Beuroner Kunst bekannt gemacht werden.

mehr »
Geschichten der Flüchtlinge

Geschichten der Flüchtlinge

Das Projekt soll audiovisuelle „Begegnungen“ mit den in Deutschland angekommenen Flüchtlingen vermitteln und dadurch Menschen berühren und Herzen für ein Miteinander öffnen.

mehr »
Tschechische Zigeuner-Rhapsodie (3 Bände)

Tschechische Zigeuner-Rhapsodie (3 Bände)

In der dreibändigen Ausgabe gipfelt die langjährige Arbeit von Jan Tesař (*1933) über die Geschichte der tschechischen Partisanenbewegung während des Zweiten Weltkriegs. Die Publikation wuchs im Prozess ihrer Vorbereitung weit über die ursprüngliche Intention hinaus.mehr »
9. Deutsch-tschechisches Jugendtreffen Polička 2016

9. Deutsch-tschechisches Jugendtreffen Polička 2016

In diesem Jahr feierten wir das 20jährige Jubiläum des ersten deutsch-tschechischen Jugendtreffens, das 1996 in Policka stattfand. Das Treffen löste damals einen Prozess der gegenseitigen Annäherung aus, der zu dem heute so guten Niveau der deutsch-tschechischen Beziehungen führte.

mehr »
Land Art Treffen Königsmühle 2016

Land Art Treffen Königsmühle 2016

Das Besondere an dieser Begegnung ist, dass es sich um das erste Landart-Festival in der Tschechischen Republik handelt, auf dem führende Künstler aus Tschechien und Sachsen gemeinsam Landart zu tschechisch-deutschen Themen ausstellen. Zugleich bietet das Festival Tschechen und Deutschen einen besonderen Ort zum Dialog im Grenzgebiet.

mehr »
Zusammen in Bewegung

Zusammen in Bewegung

Das Projekt „Zusammen in Bewegung“ (1.-9. Juli 2016) reagiert auf die gegenwärtige Situation in Europa, das in seiner Haltung zur Migration geteilt ist. Im Vordergrund stehen der Verlust der Heimat und die Suche nach einer neuen Heimat in einer anderen Kultur.mehr »
Lyrikband „Das verlorene Gässchen“ von Bohumil Hrabal

Lyrikband „Das verlorene Gässchen“ von Bohumil Hrabal

Die Gedichtsammlung „Das verlorene Gässchen“ entstand am Beginn der literarischen Laufbahn Bohumil Hrabals. Sie stellt eine Schlüsselphase in Hrabals literarischer Entwicklung von den dekadenten und surrealistischen Anfängen zum unverwechselbaren persönlichen Stil des Schriftstellers dar.mehr »
Fotoausstellung „KZ überlebt“. Porträts von Stefan Hanke

Fotoausstellung „KZ überlebt“. Porträts von Stefan Hanke

Millionen von Menschen wurden von den Nationalsozialisten in Konzentrations- und Vernichtungslagern ermordet. Die Überlebenden wurden zwar am Ende des Dritten Reiches befreit, aber ihr Leidensweg war damit nicht zu Ende. Viele hatten ihre Familien teilweise oder ganz verloren und waren schwer traumatisiert.mehr »
Erfahrungsaustausch zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen

Erfahrungsaustausch zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen

Das Projekt hat die Dialogaufnahme zwischen tschechischen und deutschen AkteurInnen zum Ziel, die sich mit der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen beschäftigen.

mehr »
Europa, quo vadis? – Haltungen

Europa, quo vadis? – Haltungen

In vier deutsch-tschechisch-polnischen Begegnungswerkstätten setzen sich im März 80 Jugendliche mit dem Thema „Europa, quo vadis?“ auseinander.mehr »
Screen Tearing - die zerrissene Leinwand

Screen Tearing - die zerrissene Leinwand

Der tschechische Künstler Patrik Hábl verhüllt während der Fastenzeit das traditionelle Altarbild in der Klosterkirche Speinshart mit einer abstrakten Leinwand und regt so zum Dialog über alte und neue Kunst, Tradition, Religion und Moderne an.

mehr »
Dokumentation von Grabsteinen und Epitaphen auf den jüdischen Friedhöfen im Jahr 2015

Dokumentation von Grabsteinen und Epitaphen auf den jüdischen Friedhöfen im Jahr 2015

Die Jüdische Gemeinde in Prag ist für den Zustand von mehr als 180 jüdischen Friedhöfen verantwortlich. Trotz der Restaurierung und Reparatur von beschädigten Grabsteinen kommt es zum allmählichen, unaufhaltsamen Verschwinden des Inhalts der Epitaphe, vor allem durch Erosionseinflüsse sowie durch Vandalismus und Diebstahl.

mehr »
2015
Interkulturelle Kompetenzen für Lehramtsstudierende in der Grenzregion

Interkulturelle Kompetenzen für Lehramtsstudierende in der Grenzregion

Das Projekt will die Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden der Universität Passau und der Südböhmischen Universität in Budweis fördern, die in der deutsch-tschechischen Grenzregion studieren und leben. Im Rahmen des Projektes besuchten die Teilnehmer die Nationalparkschule in Hohenau.

mehr »
20. Prager Theaterfestival deutscher Sprache

20. Prager Theaterfestival deutscher Sprache

Das Festival findet vom 5. bis 29. November 2015 statt und präsentiert die besten Theaterprojekte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in Prag. 

mehr »
Nach Sibirien!

Nach Sibirien!

Das Projekt der Ausstellung Nach Sibirien! thematisiert als kulturhistorisches Gemeinschaftsprojekt von Kunsthistorikerinnen aus der Tschechischen Republik, Österreich und Deutschland zwei wesentliche Bereiche der mit dem Großen Krieg und den sog. Deutschböhmen verknüpften bildenden Kunst.mehr »
European Heroes – deutsch-tschechisch-polnisches Filmseminar

European Heroes – deutsch-tschechisch-polnisches Filmseminar

Das Projekt fand vom 26.8. bis 3.9. in Potsdam in der Bildungsstätte von HochDrei e.V. statt. In der vom Alter und Bildungshintergrund bunt gemischten Gruppe (zw. 17 und 26 Jahren) wurde in Workshops zu vier Themenblöcken gearbeitet. Die Themen ergaben sich durch die vorher abgefragte Interessenlage der Teilnehmenden.mehr »
Superhelden aus dem Ostblock / das tschechisch - deutsche Comic Symposium

Superhelden aus dem Ostblock / das tschechisch - deutsche Comic Symposium

In den letzten zwei Augustwochen findet in der Galerie Klatovy / Klenová ein deutsch-tschechisches Comic-Symposium statt. Insgesamt 9 Comic-Zeichner aus der Tschechischen Republik, dem Freistaat Sachsen, Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg nehmen an dem Symposium teil. 

mehr »
Tandem-Camp

Tandem-Camp

Das Tandem-Camp fand von 18. bis 25. Juli 2015 in Liberec statt. Für jeden Tag wurde eine Strecke in der Länge von 60 km geplant. Die Teilnehmer konnten Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten im Bezirk Liberec kennenlernen.mehr »
1965 – 2015 = 50 Jahre – Zusammenarbeit der Gemeinden Spálené Poříčí und Ralbitz-Rosenthal

1965 – 2015 = 50 Jahre – Zusammenarbeit der Gemeinden Spálené Poříčí und Ralbitz-Rosenthal

Im Zeitraum vom 19.06.- 21.06.2015 waren Vertreter und Sportler der Gemeinde Spálené Poříčí zu Besuch bei unseren Freunden, den Sorben, in der Partnergemeinde Ralbitz-Rosenthal. In der Oberlausitz lebt das kleine slawische Volk der Sorben. Schon 50 Jahre, seit 1965, finden jedes Jahr gegenseitige Besuche zwischen den Sportlern und ihren Familien statt.

mehr »
Memento

Memento

Am 8. Mai 2015, 70 Jahre nach der Befreiung und dem Ende des Zweiten Weltkriegs, wurde auf Einladung der Stadt Terezín mit dem Gedenkkonzert Memento in der Kirche Zur Auferstehung des Herrn ein musikalisches Zeichen der Versöhnung und des Friedens gesetzt.mehr »
Visegrád in Short(s)

Visegrád in Short(s)

Das Forum: Visegrád in Short(s) widmete sich im Rahmen des 27. FILMFEST DRESDEN 2015 erstmalig dieser besonderen Region und richtete sein Augenmerk auf die Kurzfilmlandschaft der sogenannten V4-Staaten. Am 16.4.2015 rückte das Filmland Tschechien in den Fokus.mehr »
Dresden-Prag um 1600: Zum Transfer von Kunst, Kultur und Wissen

Dresden-Prag um 1600: Zum Transfer von Kunst, Kultur und Wissen

Die Konferenz wurde vom Forschungszentrum Studia Rudolphina (Institut für Kunstgeschichte der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, v.v.i.) im Rahmen des Forschungsprogramms zur Untersuchung der Beziehungen zwischen dem kaiserlichen Hof Rudolfs II. in Prag und den Herrscherhöfen Mitteleuropas vorbereitet.mehr »
München – leuchtende Kunstmetropole 1870–1918

München – leuchtende Kunstmetropole 1870–1918

Westböhmische Galerie in Pilsen, Ausstellungsraum „Masné krámy“, Pilsen 28. 1. – 6. 4. 2015.  

mehr »
Gemeinsame deutsch-tschechische grenzübergreifende Drogenprävention im Bereich der Jugendarbeit

Gemeinsame deutsch-tschechische grenzübergreifende Drogenprävention im Bereich der Jugendarbeit

Mit diesem Projekt knüpft Tandem an seine bisherigen Aktivitäten im Bereich deutsch-tschechische Suchtmittelprävention an mit dem Ziel, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu verstärken und zu vertiefen und weitere Akteure bzw. Projekte der Suchtmittelprävention bei Jugendlichen zu vernetzen.

mehr »
2014
Ausstellung „´weil niemand das Recht hat, mir das Leben zu nehmen´. Marianne Golz-Goldlust – Stille Heldin aus Überzeugung“

Ausstellung „´weil niemand das Recht hat, mir das Leben zu nehmen´. Marianne Golz-Goldlust – Stille Heldin aus Überzeugung“

Die Ausstellung über Marianne Golz-Goldlust, eine Sängerin und Journalistin, die aus Wien stammte und während des Zweiten Weltkrieges im Pankratzer Gefängnis für die Hilfe an Juden, die von der Verfolgung bedroht waren, hingerichtet wurde, ist als ganzes von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand Berlin übernommen und um diese zusätzlichen Exponate ergänzt.

mehr »
Displej.eu – Zeitgenössische Poesie aus Tschechien, Deutschland und der Slowakei. Anthologie

Displej.eu – Zeitgenössische Poesie aus Tschechien, Deutschland und der Slowakei. Anthologie

DISPLEJ.eu ist eine neue Plattform für Poesie, die in Zusammenarbeit der Prager Literaturzeitschrift Psí víno und der Berliner Randnummer Literaturhefte entsteht. 

mehr »
Drogentrends und Prävention bei Jugendlichen in FFM und Třebíč

Drogentrends und Prävention bei Jugendlichen in FFM und Třebíč

Die erste Begegnung zwischen beiden Schulen fand vom 6. bis zum 11. Oktober 2014 in Třebíč statt. 

mehr »
Einweihungskonzert der restaurierten Orgel in Theresienstadt am 14.09.2014

Einweihungskonzert der restaurierten Orgel in Theresienstadt am 14.09.2014

Festliches Konzert zur Einweihung der Orgel von Theresienstadt unter Anwesenheit der Präsidenten beider Parlamente, Norbert Lammert und Jan Hamáček.

mehr »
UNESCO-Denkmäler – Bildungsprogramm für deutsche und tschechische HörerInnen der Universität des dritten Lebensalters

UNESCO-Denkmäler – Bildungsprogramm für deutsche und tschechische HörerInnen der Universität des dritten Lebensalters

Deutsche und tschechische Senioren-Studierende bilden sich gemeinsam in Brünn und Lednice (Eisgrub).

mehr »
„Der Process 2014. Original und Verwandlung“ und "K: KafKa in KomiKs"

„Der Process 2014. Original und Verwandlung“ und "K: KafKa in KomiKs"

Die Ausstellungen des Originalmanuskripts und der KafKa-Comics sind bis Ende Juni im Altstädter Rathaus zu sehen.

mehr »
Lety - 1942

Lety - 1942

Das musikalische Gebet LETY – 1942 in Erinnerung an die Opfer des gleichnamigen Roma-Konzentrationslagers

mehr »
Wer ich bin. Bohumil Hrabal: Schriftsteller – Tscheche – Mitteleuropäer

Wer ich bin. Bohumil Hrabal: Schriftsteller – Tscheche – Mitteleuropäer

Der Schriftsteller Bohumíl Hrabal wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden - eine Ausstellung über sein Leben und Werk.

mehr »
Musikalische Stimmungsbilder

Musikalische Stimmungsbilder

Die Komponisten J. B. Foerster (1859-1951) und E. Schulhoff (1894-1942) waren politische Grenzgänger und Kulturmittler zwischen Tschechen, Juden und Deutschen. Die Konzertveranstaltung "Stimmungsbilder" würdigt ihr Werk.

mehr »
Bohren & der Club of Gore - Tantehorse - Faith

Bohren & der Club of Gore - Tantehorse - Faith

Die Gruppe Tantehorse hat gemeinsam mit der deutschen Band "Bohren und der Club of Gore“ das Stück Faith auf die Bühne gebracht.

mehr »
Die Region Braunau auf historischen Abbildungen

Die Region Braunau auf historischen Abbildungen

Petr Bergmann hat eine umfangreiche Sammlung einzigartiger historischer Abbildungen der Region Broumov (Braunau) zusammengetragen.

mehr »
2013
Bedingungen und Möglichkeiten zivilgesellschaftlichen Engagements am Beispiel der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus

Bedingungen und Möglichkeiten zivilgesellschaftlichen Engagements am Beispiel der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus

Tagung in Bad Alexandersbad leuchtet Bedingungen und Möglichkeiten in Deutschland, Tschechien und Österreich aus

mehr »
Peer-to-Peer-Ansatz zur Förderung der aktiven Bürgerschaft: Multiplikatorentraining für engagierte Jugendliche aus Tschechien und Deutschland

Peer-to-Peer-Ansatz zur Förderung der aktiven Bürgerschaft: Multiplikatorentraining für engagierte Jugendliche aus Tschechien und Deutschland

Multiplikatorentraining mit Jugendlichen aus Bílina und Chemnitz zur Stärkung einer aktiven Bürgerschaft

mehr »
Forschungsfeld Grenzgebiet: Biographische Erfahrungen an der deutsch-tschechischen Grenze

Forschungsfeld Grenzgebiet: Biographische Erfahrungen an der deutsch-tschechischen Grenze

Kulturanthropologen der Uni Mainz und die tschechische NGO Postbellum erforschen und präsentieren Geschichten vom Leben am Eisernen Vorhang.

mehr »
Junge Löwen im Käfig

Junge Löwen im Käfig

Ausstellung in Liberec - Künstlergruppen der deutschsprachigen bildenden Künstler aus Böhmen, Mähren und Schlesien in der Zwischenkriegszeit

 

mehr »
Deutsch-österreichisch-tschechisches Kindercamp 2013 : Feriencamp von sechs grenzüberschreitenden Nationalparks

Deutsch-österreichisch-tschechisches Kindercamp 2013 : Feriencamp von sechs grenzüberschreitenden Nationalparks

Deutsche und tschechische Kinder aus sechs Nationalparks erforschten gemeinsam mit österreichischen Juniorrangern die Nationalparks Podyjí und Thayatal.

mehr »
15 Jahre „Proudění – Strömungen“ 2013: Titel „Weitermachen“

15 Jahre „Proudění – Strömungen“ 2013: Titel „Weitermachen“

Das Kulturzentrum Řehlovice veranstaltete den 15. Jahrgang des deutsch-tschechischen Kunstsymposiums Proudění – Strömungen

mehr »
Sakypaky - eine Stadt-Land Expedition ins Grenzland

Sakypaky - eine Stadt-Land Expedition ins Grenzland

Jugendliche aus Niederbayern und Südböhmen treffen sich zu einem dreiteiligen Theaterprojekt und unternehmen eine Stadt-Land Expedition ins Grenzland.

mehr »
Partnerschaft zwischen der Stadt Zubří und der Gemeinde Rosdorf: Feiern zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft

Partnerschaft zwischen der Stadt Zubří und der Gemeinde Rosdorf: Feiern zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft

Fünf Tage waren über 160 Gäste aus der Stadt Zubří zu Besuch in Rosdorf, um das 20-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft zu feiern.

mehr »
Ivan Martin Jirous – Leben, Werk, Zeit

Ivan Martin Jirous – Leben, Werk, Zeit

Der Autor und Dissident Ivan Martin Jirous, genannt der „Spinner“, war eine Ikone des tschechoslowakischen Undergrounds der 1970er und 80er Jahre.

mehr »
Wir lernen miteinander

Wir lernen miteinander

Sprechen, konstruieren, bauen - junge Schreiner aus Tschechien und Deutschland lernen miteinander.

mehr »
Perspektiven der (Post-) Demokratie in Theorie und Praxis – Wissenschaft in Bewegung

Perspektiven der (Post-) Demokratie in Theorie und Praxis – Wissenschaft in Bewegung

Nachwuchswissenschaftler aus Tschechien, Deutschland und Österreich überschreiten kulturelle, politische und (fach-)wissenschaftliche Grenzen.

mehr »
Mit der Vorführung des Dokumentarfilms „Hra o kámen“ / „Stone Games“ verbundene Podiumsdiskussionen

Mit der Vorführung des Dokumentarfilms „Hra o kámen“ / „Stone Games“ verbundene Podiumsdiskussionen

Über zwei Jahre hat Journalist und Dokumentarfilmer Jan Gebert historisches und aktuelles Filmmaterial zum Nachkriegsgeschehen in Nordböhmen gesammelt.

mehr »
2012
Literarische Wanderungen durch das deutsche Olmütz

Literarische Wanderungen durch das deutsche Olmütz

Die Publikation macht die Öffentlichkeit mit der Darstellung der Stadt Olmütz in der deutsch geschriebenen Literatur aus der Region bekannt.

mehr »
Requiem für Auschwitz

Requiem für Auschwitz

Am 4. November 2012 wurde im Prager Rudolfinum eine Komposition des Roma-Künstlers Roger Moreno Rathgeb aufgeführt.

mehr »
Kunterbunte Kinderkirche: "Die große Talente-Show"

Kunterbunte Kinderkirche: "Die große Talente-Show"

In Marktredwitz kamen rund 400 Kinder - davon 100 aus Tschechien - zur großen Talente-Show zusammen. 

mehr »
POPRACI-Festspiele: ein Fest der deutsch-tschechischen Freundschaft in Berlin-Rixdorf
Freundschaft und Kultur für Senioren über die Grenzen hinweg

Freundschaft und Kultur für Senioren über die Grenzen hinweg

Die Senioren des Kulturverbandes GO Kraslice und des Seniorenvereines Klingenthal organisieren gemeinsame Kultur-Treffen in beiden Länder.

mehr »
TridemTour – mobil für Toleranz und Verantwortung

TridemTour – mobil für Toleranz und Verantwortung

Im Juli 2012 trafen sich 19 junge Leute aus Tschechien, Deutschland und Polen, um 'Grenzen' zu erleben - nationalstaatliche und persönliche Grenzen...

mehr »
Aufführung von Haydns Oratorium "Die Schöpfung" in der Interpretation eines deutsch-tschechischen Ensembles

Aufführung von Haydns Oratorium "Die Schöpfung" in der Interpretation eines deutsch-tschechischen Ensembles

Prager Sängerbund Hlahol, Gemischter Chor Petershausen, Kammerorchester Petershausen, Orchester Art-n Prag, Kirchenchor St. Magdalena (Münch.-Ottobrunn)

mehr »
Dreams and Nightmares - Zentrum der verfolgten Künste Solingen zu Gast im Muzeum Montanelli Prag

Dreams and Nightmares - Zentrum der verfolgten Künste Solingen zu Gast im Muzeum Montanelli Prag

Dreams and Nightmares - Zentrum der verfolgten Künste Solingen zu Gast im Muzeum Montanelli Prag.

mehr »
Literaturbrücke Brünn – Stuttgart

Literaturbrücke Brünn – Stuttgart

Die zentrale Aktivität der Literaturbrücke Brünn – Stuttgart ist das In-Residence-Programm zweier Autorinnen, und zwar der tschechischen Romanautorin Petra Hůlová und der Stuttgarter Autorin Sudabeh Mohafez.

mehr »
Die Suppe ist gegessen - Kateřina Šedá

Die Suppe ist gegessen - Kateřina Šedá

Das Projekt „Die Suppe ist gegessen“ der Künstlerin Kateřina Šedá - es widmet sich der Wiederherstellung der Einheit des Dorfes Nošovice, das durch den Bau einer Automobilfabrik geografisch und sozial gespalten wurde.

mehr »
Konferenz Nationalismus-Rassismus: Eine alt-neue Gefahr für die Gesellschaft?

Konferenz Nationalismus-Rassismus: Eine alt-neue Gefahr für die Gesellschaft?

Die Konferenz fasst das Thema Nationalismus - Rassismus als europäisches Thema auf, beschäftigt sich aber auch mit den aktuellen Unruhen in Nordböhmen.

mehr »
Czech German Young Professionals Program

Czech German Young Professionals Program

Eine Station des Czech German Young Professionals Program (CGYPP), eines deutsch-tschechischen Netzwerkes junger Experten, war im Januar 2012 Frankfurt am Main.

mehr »
2011
Musik Brücke Prag – Dresden 2011

Musik Brücke Prag – Dresden 2011

Collegium 1704 – das Prager Barockorchester und Vokalensemble organisiert die Konzertreihe Musikbrücke Prag – Dresden seit 2008.

mehr »
Prager Theaterfestival deutscher Sprache

Prager Theaterfestival deutscher Sprache

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache findet alljährlich im November statt und zählt zu den wichtigsten Bühnen-Ereignissen des Jahres.

mehr »
Ausstellung „20 Jahre beispielhafte Zusammenarbeit von Augsburg und Nejdek“

Ausstellung „20 Jahre beispielhafte Zusammenarbeit von Augsburg und Nejdek“

Seit 20 Jahren arbeiten die Augsburger Initiative „Die Kinder von damals“, die Nejdeker Bürgerorganisation „JoN“ und die Stadt Nejdek eng zusammen.

mehr »
Versuch´s mal in Deutschland!

Versuch´s mal in Deutschland!

Mit interaktiven Präsentationen an Mittelschulen und Universitäten wirbt die Initiative für Studienmöglichkeiten und Freiwilligenarbeit in Deutschland.

mehr »
Synagoge Loštice – Museum und Bildungszentrum

Synagoge Loštice – Museum und Bildungszentrum

Nachkommen des früheren Rabbiners von Loštice bei der Wiedereröffnung der restaurierten Synagoge. Sie soll als Museum, Bildungszentrum und Bibliothek dienen.

mehr »
 
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds