Česko-německý fond budoucnosti
česky deutsch

Aktuality

12. února: Das „unendliche Thema“ Erinnerung/Gedächtnis - přednáška Manfreda Weinberga

 
 

12. února od 17:00 v přednáškovém sále ÚČL AV ČR, Na Florenci 3, Praha 1, prosloví Manfred Weinberg (Univerzita Kostnice / Karlova univerzita) přednášku Das „unendliche Thema“ Erinnerung/Gedächtnis. Přednáška je součástí cyklu Literárněvědné fórum: Paměť, trauma a jejich narativy a bude proslovena v němčině.

Der Vortrag widmet sich der Frage nach der Beschreibbarkeit des menschlichen Gedächtnisses in zunächst theoretischer Perspektive - und weist das Widerspiel von (unfassbarer) Unendlichkeit und Thematisierung\Vereinheitlichung als Grundmuster auch der drei "Urszenen" des abendländischen Nachdenkens über Gedächtnis und Erinnerung nach: Platons Anamnesis-Lehre, Hesiods Verweis auf Mnemosnye als Mutter der Musen und die Legende von der Gründung der Mnemotechnik durch Simonides von Keos. Abschließend wird eine solche Verfasstheit des Gedächtnisses auch in der realistischen Novelle "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm nachgewiesen.

 
zpět
 
 
Česko-německý fond budoucnosti